-Bewusst Gesund-

Stell dir vor, dein Körper ist wie ein Orchester...

-Bewusst Gesund-

Stell dir vor, dein Körper ist wie ein Orchester...

Im Einklang

Stell dir vor, dein Körper ist wie ein Orchester. Jede Zelle, jedes Organ und jedes Gewebe hat seine eigene Frequenz und seinen eigenen Rhythmus. Wenn alles im Einklang mit einander schwingt und das Orchester harmonisch spielt, fühlen wir uns energiegeladen und gesund.

Phasen der Unruhe

Aber manchmal verstimmt sich das Orchester. Die Zellen und die Organe sind nicht mehr aufeinander abgestimmt , der gesamte Organismus gerät aus dem Gleichgewicht. Die Folgen können sich in Krankheit und Beschwerden ausdrücken.

Wohlbefinden durch Schwingung

Die Frequenzmedizin versucht nun, das Orchester wieder zusammenzusetzen, indem sie gezielte Frequenzen auf den Körper aufbringt. Es ist, als würde man ein Instrument stimmen, um den perfekten Klang zu erhalten.

Frequenzen und Quantenfelder

Die Substanz des Universums

Frequenzen sind eine Form von Energie, die in allem um uns herum existiert, von den Schwingungen der Atome in unserem Körper bis zu den Klängen und der Musik, die wir hören. Quantenfelder beschreiben, wie diese Frequenzen miteinander interagieren und wie sie Materie und Energie erzeugen und beeinflussen.  

Nikola Tesla, einer der berühmtesten Erfinder des 20. Jahrhunderts, glaubte, dass alles im Universum aus Energien und Frequenzen besteht und dass die Verwendung bestimmter Frequenzen den Körper, die Gesundheit und das Wohlbefinden beeinflussen. Der gezielte Einsatz von Frequenzen kann Zellen im Körper stimulieren und den Heilungsprozess unterstützen. Diese Wirkung bildet die Grundlage in der Frequenzmedizin. 

Frequenzen und Quantenfelder

Die Substanz des Universums

Frequenzen sind eine Form von Energie, die in allem um uns herum existiert, von den Schwingungen der Atome in unserem Körper bis zu den Klängen und der Musik, die wir hören. Quantenfelder beschreiben, wie diese Frequenzen miteinander interagieren und wie sie Materie und Energie erzeugen und beeinflussen.  

Nikola Tesla, einer der berühmtesten Erfinder des 20. Jahrhunderts, glaubte, dass alles im Universum aus Energien und Frequenzen besteht und dass die Verwendung bestimmter Frequenzen den Körper, die Gesundheit und das Wohlbefinden beeinflussen. Der gezielte Einsatz von Frequenzen kann Zellen im Körper stimulieren und den Heilungsprozess unterstützen. Diese Wirkung bildet die Grundlage in der Frequenzmedizin.